Seniorenheim im Kirchengarten

Frauenchor vom Gesangverein Frohsinn spendet 180,00 Euro

Beim diesjährigen Sommerfest im Seniorenheim war wieder mächtig viel los. Samstags hat Malermeister Josef Schneider in Kooperation mit dem örtlichen Heimat- und Kulturverein die Bilderausstellung „EIN MALER MALT SEINE HEIMAT“ präsentiert. Sonntags hat der Frauenchor vom Gesangverein Frohsinn unter der musikalischen Leitung von Vizedirigent Erhard Gottwald den Nachmittag mit gelungenen Gesangsdarbietungen bereichert. Gleichzeitig haben die Sängerinnen selbstgebackenen Kuchen und Kaffee angeboten. Eine weitere Festbereicherung bildete eine fachkundige Führung durch die historische Nähmaschinenausstellung im Untergeschoss des Seniorenheimes durch Professor Dr. Konrad Dussel vom Heimat- und Kulturverein. Der Reinerlös des Nachmittages lag bei 180,00 Euro. Rita Lampert, 2. Vorsitzende des GV Frohsinn, hat den Betrag dieser Tage an Heimleiter Heimo Czink überreicht. Das Geld wird für einen Brunnen im Außenbereich beim Sinnesgarten des Seniorenheimes verwendet werden, um den Senioren Rückzugs- und Entspannungsmöglichkeiten zu bieten.
Bildtext: Der Frauenchor präsentiert sich beim Kaffee im Seniorenheim

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Weiherer Str. 1
76694 Forst

Servicezeiten:


Dienstags und Donnerstags
von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Tel.: (07251) 780-0
Fax: (07251) 780-237
kontakt@forst-baden.de