Einladung zur Info-Veranstaltung „Senioren und Kinder Hand in Hand“

Projekt wird erweitert

Das Projekt „Senioren und Kinder Hand in Hand“ läuft seit 2012. Sinn und Zweck ist es, Seniorinnen und Senioren, die gerne einen Teil ihrer Freizeit mit Kindern verbringen würden, mit Familien und Kindern zusammen zu führen. „Von der heutigen Gesellschaft wird immer mehr Mobilität und Flexibilität verlangt. Nach berufsbedingtem Umzug von Familien, leben Omas und Opas oftmals weit entfernt. Trotz der optimalen Rahmenbedingungen fehlt Familien und Alleinerziehenden oftmals jemand vertrautes, der sich kurzfristig – beispielsweise bei einem dringenden Arztbesuch oder einem wichtigen Einkauf – um die Kleinen kümmert. Mit dem Projekt konnten wir schon vielen Familien helfen, es haben sich sogar schon Freundschaften entwickelt“, informierte Bürgermeister Bernd Killinger. Die „Senioreninnen“ helfen bei der Betreuung der Kinder nach Vereinbarung ehrenamtlich mit, ersetzen jedoch keine Tagesmutter und keine Kita. Manche Omas gehören seit langer Zeit schon fest zur Familie dazu. Die verantwortliche Mentorin ist Helga Bahm aus Forst. Mit großem Engagement widmet sie sich diesem Projekt. Es ist beabsichtigt, neben den Seniorinnen und Senioren künftig auch Familien und Alleinerziehende mit einzubeziehen.

Das Thema soll in einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 30. November 2017, 16.00 Uhr, in der Kindertagesstätte „Buntstift“ vertieft werden.
Helga Bahm wird aus ihren bisherigen Erfahrungen berichten und das Projekt vorstellen. Auch neue Ideen sind willkommen.

Die Gemeinde und Helga Bahm laden alle ein, die das Thema anspricht, Unterstützungsbedarf haben oder Personen, die beispielsweise einen Teil ihrer Freizeit mit Kindern verbringen würden.
Nähere Auskünfte sind bei Helga Bahm unter der Telefonnummer: 07251/13908 erhältlich.

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Weiherer Str. 1
76694 Forst

Servicezeiten:


Dienstags und Donnerstags
von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Tel.: (07251) 780-0
Fax: (07251) 780-237
kontakt@forst-baden.de