Umgestaltung Hambrücker Straße/Parkplatz Waldseehalle

Mehrere Bauabschnitte geplant

Im Anschluss an die Erneuerung der Außenanlagen der Waldseehalle, findet gerade die Umgestaltung der Hambrücker Straße auf Höhe der Waldseehalle auf einer Fläche von rund. 6.500 Quadratmetern statt. Die Hambrücker Straße wird mit einer Querungshilfe in Form einer Mittelinsel auf Höhe des Waldseehallenzuganges ausgestattet. Der vorhandene Fahrbahnverlauf wird dazu in südwestlicher Richtung verschwenkt. Des Weiteren ist am Knotenpunkt Hambrücker Straße/ Gottlieb-Daimler-Straße ein Mini-Kreisverkehr vorgesehen, an den die neue Zufahrt zum Parkplatz der Waldseehalle angeschlossen wird. Die Straßenbaumaßnahmen werden durch die Firma Hauck aus Waibstadt durchgeführt. Die Baukosten liegen bei rund 690.000 Euro. Um die Beeinträchtigung der Baumaßnahme auf den öffentlichen Verkehr und für die Anlieger im direkten Umfeld so gering als möglich zu halten, wird die Maßnahme in mehreren Bauphasen unter Aufrechterhaltung des Verkehrs realisiert. Dazu wird bis Ende des Jahres der südliche Abschnitt der Hambrücker Straße im Bereich der Querungshilfe hergestellt und der Verkehr auf der nördlichen Fahrspur mit Lichtsignalanlage geführt. Im neuen Jahr beginnt die Herstellung des nördlichen Abschnitts, auch hier erfolgt eine Regelung mit einer Lichtsignalanlage. Für den Einbau der Asphaltdeckschicht ist eine kurzzeitige Vollsperrung mit Einrichtung einer Umleitungstrecke vorgesehen. Ab Februar ist die Herstellung des Mini-Kreisverkehrs an der Gottfried-Daimler-Straße geplant. Auch hier ist für den abschließenden Einbau der Asphaltdeckschicht eine kurzzeitige Vollsperrung und Einrichtung einer Umleitungstrecke vorgesehen, so dass, wenn die Witterung mitspielt, die Gesamtbaumaßnahme im Frühjahr 2018 abgeschlossen werden kann.

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Weiherer Str. 1
76694 Forst

Servicezeiten:


Dienstags und Donnerstags
von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Tel.: (07251) 780-0
Fax: (07251) 780-237
kontakt@forst-baden.de