Umrüstung der Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Forst

Im Zuge der Neugestaltung in der Hambrücker Straße werden die aus den 1970 Jahren stammenden herkömmlichen Peitschenleuchten durch hocheffiziente LED Leuchten ersetzt. Hierfür ist auch die Erneuerung des Lampenmastes erforderlich. Insgesamt werden in der Hambrücker Straße und teilweise Weiherer Straße 30 Straßenlampen erneuert. Durch die Umrüstung auf hocheffiziente LED-Technik erwartet die Gemeinde Forst eine jährliche Energieeinsparung von ca. 5.000 kWh und eine CO2-Einsparung von ca. 2.900 kg/Jahr. Das Projekt wird gefördert vom:Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit www.bmu.demit dem Forschungszentrum Jülich GmbH als Projektträger www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunenFörderkennzeichen FKZ 03K06766  
  

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Weiherer Str. 1
76694 Forst

Servicezeiten:


Dienstags und Donnerstags
von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Tel.: (07251) 780-0
Fax: (07251) 780-237
kontakt@forst-baden.de