Neues Angebot für Jung und Alt:

Die Forster Taschengeldbörse

Hilfe für Seniorinnen und Senioren – Jobs für Jugendliche

Die Taschengeldbörse verbindet Seniorinnen und Senioren, die Hilfe bei kleinen Arbeiten benötigen, mit Jugendlichen, die Jobs suchen, um ihr Taschengeld aufzubessern.
Wir möchten Brücken bauen und Jugendlichen nicht einfach nur eine Tätigkeit vermitteln, sondern ganz bewusst den Kontakt zwischen Alt und Jung herstellen, um damit das Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.

Du….
bist engagiert und zuverlässig, bist mindestens 14 Jahre alt, kannst ein paar Euro mehr im Monat gut gebrauchen und hast Lust anderen zum fairen Preis zu helfen

Dann melde Dich – vielleicht haben wir den richtigen Job für Dich!

  • Einkäufe erledigen
  • Rasen mähen
  • Unkraut jäten
  • Vorlesen
  • Unterstützung im Haushalt
  • Straße kehren
  • Hilfestellung am Computer geben
  • Tiere versorgen

und vieles mehr wartet auf Dich.

Sie…

  • können nicht mehr alles selber machen
  • haben einfache, ungefährliche Jobs zu vergeben
  • könnten die Hilfe von Jugendlichen gut gebrauchen

Gerne vermitteln wir den Kontakt zu jungen Menschen.

Bitte bedenken Sie:

Taschengeldjobs sind einfache, gefahrlose Tätigkeiten, die keine besondere Qualifikation erfordern. Die Tätigkeiten müssen dem körperlichen und geistig-seelischem Entwicklungsstand der Jugendlichen entsprechen
Es muss ein klarer, zeitlich begrenzter Rahmen vereinbart werden, der täglich bis zu zwei Stunden und wöchentlich bis zu 10 Stunden nicht überschreiten darf.
 
Und so funktioniert es:
Im Bürgerbüro liegen Anmeldeformulare zur Taschengeldbörse für Jugendliche sowie Seniorinnen und Senioren bereit.

Gerne nehmen wir Ihre Anfragen auch telefonisch (Rita Lampert, Tel. 780114) entgegen und vermitteln interessierte Jugendliche.

Kontakt

Jugendbüro

Servicezeiten:  
Dienstags und Donnerstags
von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
im Jugendbüro
Tel:  07251/780-185

zu den Öffnungszeiten
des Jugendhauses:
07251/9348789