Wasserzähler werden bereits im September abgelesen

Zur Endabrechnung der Wasser/Abwassergebühren für das Jahr 2019 werden im ganzen Gemeindegebiet die Wasserzähler abgelesen. Aufgrund der gesetzlich vorgeschriebenen Doppik-Umstellung zum 1.1.2020 muss die Ablesung und Abrechnung in diesem Jahr vorgezogen werden. Aus diesem Grund finden bereits ab dem 30. August bis zum 30. September 2019 die Ablesungen statt.

Da die Ablesewerte zum Stichtag 31.12. hochgerechnet werden, wird für das Jahr 2020 KEINE Veränderung der Wasser/Abwassergebühren erfolgen. Damit wird eine eventuelle Differenz in der jährlichen Ablesung im Folgejahr ausgeglichen, OHNE dass dies für den Verbraucher zu finanziellen Nachteilen führt. Bitte ermöglichen Sie unserem Ablesepersonal, das auch samstags und in den Abendstunden unterwegs sein wird, den ungehinderten Zugang zu den Zählern (Wasseruhren bitte freiräumen). Zu Ihrer Sicherheit können sich unsere Mitarbeiter auf Verlangen ausweisen. Sollte eine Ablesung aufgrund Abwesenheit (Urlaub etc.) nicht möglich sein, bitten wir um eine baldmöglichste Übermittlung des Zählerstandes mit der eingeworfenen Karte oder telefonisch unter der Nummer 780-207. Die Abrechnungen werden voraussichtlich in der zweiten Novemberhälfte zugestellt. Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre freundliche Kooperation.  Anette Krämer-HändelRechnungsamt

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Weiherer Str. 1
76694 Forst

Servicezeiten:


Dienstags und Donnerstags
von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Tel.: (07251) 780-0
Fax: (07251) 780-237
kontakt@forst-baden.de