Der Heidesee ist „Lieblingssee“ 2019

Bei der neunten Auflage des größten deutschen See-Votings durch die Online-Plattform „Seen.de“, gelang es dieses Mal dem Forster Heidesee den Titel „Lieblingssee“ zu holen und dabei große, bekannte Seen wie den Bodensee und die Müritz hinter sich zu lassen

 
 
Bei der neunten Auflage des größten deutschen See-Votings durch die Online-Plattform „Seen.de“, gelang es dieses Mal dem Forster Heidesee den Titel „Lieblingssee“ zu holen und dabei große, bekannte Seen wie den Bodensee und die Müritz hinter sich zu lassen.
Der Heidesee, der im vergangenen Jahr bereits als Lieblingssee in Baden-Württemberg ausgezeichnet wurde, lieferte sich in den beiden Abstimmungsmonaten einen spannenden Wettkampf mit starken Konkurrenten aus Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Der See verwies dank seiner großen Fanunterstützung den Scharmützelsee auf den zweiten Platz. Dritter wurde die Goitzsche.
Zur Auswahl standen beim Voting mehr als 2.000 Seen. Die See-Fans gaben insgesamt 100.000 Stimmen für ihre Lieblingsseen ab. Eine ergänzende Besucherumfrage auf der Internetseite „Seen.de“ ermöglicht ein differenziertes Ranking. Der Heidesee wurde in der Laudatio besonders als Badespaß-Destination für die ganze Familie gelobt, weil er jedem Besucherwunsch gerecht werde. Außerdem lobt man den Angelbereich als ruhig gelegenes Naturschutzgebiet, welches Flora und Fauna die Möglichkeit bietet, ungestört zu gedeihen.
Hintergrundinformationen und alle Ergebnisse zum größten deutschen See-Voting unter www.Seen.de/lieblingssee

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Weiherer Str. 1
76694 Forst

Servicezeiten:


Dienstags und Donnerstags
von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Tel.: (07251) 780-0
Fax: (07251) 780-237
kontakt@forst-baden.de