Viele Teilnehmer bei der Gemarkungsputzaktion

Über 50 fleißige Helferinnen und Helfer aus den örtlichen Vereinswelt, Bürger, Soldaten von der Patenkompanie und zahlreiche Bewohner aus der örtlichen Gemeinschaftsunterkunft sind gekommen um bei der traditionellen „Gemarkungsputzaktion“ zu helfen. Die Aktion fand unter Corona-Bedingungen statt.

Morgens beim Empfang wurden die Helfer zeitversetzt mit Schutzmasken und Sicherheitsabständen eingewiesen. Danach ging es an die Arbeit. Die Stärkung gab es in diesem Jahr gleich zu Beginn. Die Helfer erhielten leckere Lunchpakete. Das örtliche DRK hat sich hierbei engagiert und die Pakete schon morgens vor dem Start gerichtet. Es hat sich erneut gezeigt, dass in Forst nicht nur über großes ehrenamtliche Engagement geredet wird, es wird in allen Teilen der Bevölkerung auch praktiziert, auch in den schwierigen Corona Zeiten. Mit angepackt hat auch Bürgermeister Bernd Killinger. Er hat sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlich bedankt. Letztendlich kamen zwei Container Müll und Unrat zusammen. Die Aktion begleitet hat der Bauhof der Gemeinde, zusammen mit der Verwaltung.

Die Gemarkungsputzaktion kam auch in diesem Jahr gut an. Zahlreiche Helferinnen und Helfer, von Jung bis Alt, haben mitgewirkt.

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Weiherer Str. 1
76694 Forst

Servicezeiten:


Dienstags und Donnerstags
von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Tel.: (07251) 780-0
Fax: (07251) 780-237
kontakt@forst-baden.de