Freizeitpark Heidesee

Schwimmen im ehemaligen Baggersee

Eingangsbereich Freizeitpark

Der Heidesee Forst ist eine Freizeitanlage für Jung und Alt. Der ehemalige Baggersee hat eine Wasserfläche von 16,3 ha und ist in vier verschiedene Zonen eingeteilt um den verschiedensten Bedürfnissen gerecht zu werden. Neben der großen Schwimmerzone gibt es auch eine Nichtschwimmerzone mit einer Wassertiefe von ca. 1 m sowie eine Taucher- und Anglerzone. Rund um den See laden rund 12,5 ha Liegewiese und 3,5 ha Sandstrand zum Erholen ein.

Wasserrutschanlage

Eine Hauptattraktion am Heidesee Forst stellt die Wasserrutschanlage mit einer Gesamtbahnlänge von 225 m dar.
Die Anlage ist im Juli und August geöffnet.
Hier können Sie schon mal die optimale Streckenführung üben:

Badestrand

Auf dem großzügig angelegten Areal können u.a. zwei Beachvolleyballfelder und Tischtennisplatten genutzt werden.
Bei den kleinen Gästen sorgen ein Kinderplanschbecken mit Rutschbahn und ein Spielplatz für ungetrübtes Freizeitvergnügen.
Für unsere Gäste, die den Freizeitpark Heidesee mit dem Auto besuchen, stehen 500 Parkplätze zur Verfügung.

Nähere Infos und Aktuelles gibt es auch auf der Homepage des "Freizeitpark Heidesee"

Öffnungszeiten

Die Badesaison geht in der Regel vom 01.06. bis Ende der Sommerferien.


Öffnungszeiten während der Badesaison:
Mo. - Fr. 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Sa., So und Feiertage 09.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Hinweis: Erhebung des vollen Eintritts bis 18.00 Uhr
Eintritt bis 19.00 Uhr.
Bei schlechtem Wetter geschlossen.

Preise

Tageskarte Erwachsene 6,00€
Tageskarte  Ermässigte 3,00€
Zehnerkarte Erwachsene 50,00€
Zehnerkarte Ermässigte 25,00€
Sommerticket Erwachsene 60,00€
Sommerticket Ermässigte 30,00€
Sommerticket Familie 80,00€
Abendkarte ab 18.00 Uhr
Erwachsene
2,00€
Abendkarte ab 18.00 Uhr
Ermäßigte
1,00€

Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt.
Ermäßigungen nur gegen
entsprechende Nachweise!
- Als Ermäßigte gelten:
Kinder ab 6 Jahren;
Jugendliche bis 18 Jahre;
Schüler;
Studenten;
Auszubildende;
Schwerbehinderte;
Senioren ab 65 Jahre
- Als Familien gelten:
Eltern und ihre nicht
erwerbstätigen Kinder
(Schüler und Studenten
bis 27 Jahre),
die im gleichen
Haushalt wohnen.
Als Eltern gelten
auch eheähnliche
Lebensgemeinschaften